Flughafentransfer Seoul
Tipps für deinen Transfer vom Flughafen nach Seoul

Eine der ersten Fragen bei der Planung einer Reise nach Seoul ist: Wie komme ich am bequemsten vom Flughafen zu meinem Hotel? Damit du deinen Transfer vom Flughafen Incheon oder Gimpo Airport nicht erst nach deiner Ankunft in Südkorea organisieren musst, bekommst du hier alle Informationen und Reisetipps, um nach deiner Landung mit dem besten Transportmittel schnell zu deinem Hotel in Seoul zu kommen.

Anzeige – Seite enthält Werbung und Affiliate-Links

Keine Zeit zum Lesen? Jetzt speichern und teilen!

Bist du in Südkorea angekommen und hast alle Formalitäten der Einreise hinter dich gebracht, ist der stressigste Teil deiner Reise fast geschafft. Jetzt musst du nur noch vom Flughafen zu deinem Hotel in Seoul kommen.

Mit dem Internationalen Flughafen Incheon (ICN) und dem Gimpo International Airport (GMP) gibt es in Seoul zwei Flughäfen, die exzellent an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen sind. Beide Flughäfen bieten dir mehrere Möglichkeiten, um schnell, günstig und bequem in jeden Stadtteil der Megacity zu kommen.

Nicht immer ist dabei das schnellste Transportmittel auch das Bequemste oder der günstigste Flughafentransfer Reisenden mit großem Gepäck oder Kindern zu empfehlen. Erschöpft nach einem langen Flug, können Umstiege und längere Fahrzeiten in einer Millionenstadt wie Seoul zu einer Nervenprobe werden.

Einfach und schnell kommst du mit der Bahn nach Seoul, bequemer fährst du mit dem Bus und völlig unkompliziert ist dein Transfer vom Flughafen zu deinem Hotel mit einem privaten Airport Taxi.

Anzeige

SEOUL LANDING PACKAGE

Beginne deinen Seoul Urlaub stressfrei: Hole dir gleich nach deiner Landung alles was du in Korea brauchst, um Online zu bleiben und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Mit dem Seoul Landing Package bekommst du eine Data Only LTE SIM-Karte mit unbegrenztem Datenvolumen für schnelles Internet in Südkorea und deine persönliche T-Money Card, um Seoul bequem und günstig mit der U-Bahn zu entdecken.

Airport Incheon: Transfer vom Flughafen Incheon nach Seoul

Der erst im Jahr 2001 eröffnete Internationale Flughafen Incheon (ICN) ist der größte Flughafen in Seoul und zugleich das Haupttor nach Südkorea, weshalb du auf deiner Reise wahrscheinlich am Airport Incheon landen wirst.

Der Flughafen liegt mit rund 65 Kilometern weit außerhalb vom Stadtkern Seouls. Je nach Transportmittel und Lage deines Hotels sowie der aktuellen Verkehrsbedingungen sind die Fahrzeiten für einen Flughafentransfer mit 60 bis 120 Minuten entsprechend lang.

In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht zu den verschiedenen Möglichkeiten eines Transfers vom Flughafen Incheon zu deinem Hotel beziehungsweise deiner Unterkunft in Seoul. Wie die einzelnen Transportmöglichkeiten funktionieren und was es dabei zu beachten gibt, erkläre ich dir anschließend genauer.

TransportmittelDauerPreisTicket
Privater Transfer60 bis 90 Minuten
  • ab 51,70 Euro bis 2 Personen
  • ab 60,30 Euro bis 4 Personen
  • ab 166,80 Euro bis 10 Personen
Online Buchen
K Limousine Bus60 bis 120 Minuten
  • Erwachsene 16.000 KRW (ca. 11,60 Euro)
  • Kinder 10.000 KRW (ca. 7,25 Euro)
 
International Taxi60 bis 90 Minuten

Festpreise! Kosten richten sich nach Stadtteil.

  • Medium Taxi für bis zu 3 Personen zwischen 65.000 KRW (47 Euro) und 90.000 KRW (65 Euro)
  • Large Taxi für bis zu 7 Personen zwischen 95.000 KRW (69 Euro) und 130.000 KRW (94 Euro)
  • Luxury Taxi für bis zu 3 Personen zwischen 95.000 KRW (69 Euro) und 130.000 KRW (94 Euro)
 

Airport Railroad Express bis Seoul Station

Direktzug ohne Zwischenstopp zwischen Flughafen Incheon und dem Seoul Hauptbahnhof

40 bis 50 Minuten

Festpreis!

  • Erwachsene 9.500 KRW (6,90 Euro)
  • Kinder 7.500 KRW (5,50 Euro)
Online Buchen
Airport Railroad All Stop Train und Seoul Metro60 bis 90 Minuten

Fahrpreis variiert nach Lage deiner Unterkunft

  • max. 4.850 KRW (3,50 Euro) für Erwachsene ohne T-Money Card
  • max. 2.250 KRW (1,65 Euro) für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ohne T-Money Card
 

Privater Transfer nach Seoul: Vom Flughafen Incheon direkt vor die Tür deiner Unterkunft

Dauer: 60 bis 90 Minuten, Kosten: ab 51,70 Euro pro Fahrzeug

Keine Frage: Wenn du Geld sparen willst, dann solltest du für die Anreise zu deinem Hotel die öffentlichen Verkehrsmittel wählen. Ein privater Flughafentransfer hat jedoch viele Vorteile, die deine Weiterreise ab dem Incheon Airport definitiv angenehmer machen:

  • stressfreie Anfahrt zu deiner Unterkunft ohne Zwischenstopps
  • du musst das Fahrzeug nicht mit anderen Reisenden teilen
  • Flughafentransfer zu einem Festpreis
  • Transport ohne Umsteigen bis direkt vor die Türe deines Hotels oder Ferienwohnung
  • du musst dich während der Fahrt nicht um dein Gepäck kümmern
  • kein Warten auf die Zuweisung eines Taxis am Flughafen
  • keine Wartezeiten auf Transferbusse oder andere Fahrgäste
  • du bist unabhängig von Fahrplänen

Zu den Annehmlichkeiten eines Flughafentransfers mit einem privaten Airport Taxi zählt natürlich auch, dass du in der Arrival Hall am Flughafen von deinem Fahrer in Empfang genommen wirst.

Inklusive VIP-Feeling: Wer wollte nicht immer schon einmal seinen Namen auf einem der Schilder eines persönlichen Chauffeurs lesen beziehungsweise von seinem Fahrer nach der Sicherheitszone abgeholt werden?

Je nach Anzahl der Reisenden kannst du bei der Buchung deines Transfers aus mehreren Fahrzeugtypen wählen, so dass ihr gemeinsam im Van oder Kleinbus komfortabel zu eurer Unterkunft fahren könnt. Ein privater Flughafentransfer empfiehlt sich daher vor allem für Familien mit Kindern und kleinere Gruppen.

Deinen privaten Transfer am Flughafen Incheon musst du mindestens 24 Stunden im Voraus buchen.

Reserviere dir jetzt deinen privaten Flughafentransfer
Buche dir jetzt deinen privaten Flughafentransfer von Incheon nach Seoul

Pro-Tipp: Achte bei der Buchung deines Transfers mit einem privaten Airport Taxi unbedingt darauf, dass in dem vereinbarten Preis die Mautgebühren sowie die Parkgebühren am Flughafen enthalten sind.

International Taxi: Mit dem Taxi vom Flughafen Incheon zu deinem Hotel in Seoul

Dauer: 50 bis 90 Minuten, Kosten: zwischen 47 Euro und 94 Euro

Die International Taxis in Seoul sind im Grunde ganz normale Taxis. Jedoch mit dem Unterschied, dass die zertifizierten Fahrer meist eine oder mehrere Fremdsprachen sprechen. Ein super Service für Reisende, die kein Koreanisch sprechen.

Je nach Anzahl der Reisenden und Lage deines Hotels, kann im Vergleich zu einem privaten Rundum-Sorglos-Transfer, die Fahrt mit einem International Taxi günstiger sein. Ein Preisvergleich lohnt sich!

Wie bei einem Privattransfer, werden die Kosten für ein Taxi ab dem Airport Incheon nach Seoul ebenfalls zu einem pauschalen Preis abgerechnet. Das schont deine Seoul Reisekosten und der Taxifahrer kann dich nicht mit einem überhöhten Fahrpreis abzocken.

Für die Berechnung der Fahrpreise wurde Seoul in 5 Regionen unterteilt. Eine Liste mit den aktuellen Preisen findest du bei International Taxi, dem offiziellen Taxi Service in Seoul für ausländische Touristen.

Solltest du deinen Flug nach Seoul bereits gebucht haben, dann empfehle ich dir, deinen Transfer mit dem Taxi vorab online zu reservieren. Ebenso kannst du dir nach deiner Ankunft am Flughafen Incheon auch direkt am Service-Schalter ein Taxi vermitteln lassen. Mach dich jedoch darauf gefasst, dass es hier zu längeren Wartezeiten kommen kann und für dich nicht sofort ein freies Taxi zur Verfügung steht.

Pro-Tipp: International Taxis lassen sich anhand der Farbe des Fahrzeuges nicht von anderen Taxis unterscheiden. Erkennen kannst du diese nur durch die Aufschrift „International Taxi“ an der Tür oder an dem Schild auf dem Auto.

AREX und Seoul Metro: Bahn-Transfer vom Flughafen Incheon ins Zentrum nach Seoul

Dauer: 40 bis 90 Minuten, Kosten: zwischen 3,50 Euro und 6,90 Euro pro Erwachsenen

Die Fahrt mit der Bahn ist definitiv die günstigste Variante, um vom Flughafen Incheon nach Seoul zu kommen.

Mit über 520 Haltestellen verfügt die Metropole Seoul über ein gigantisches Bahnnetz, dass es dir ermöglicht, innerhalb kürzester Zeit an deinem gebuchten Hotel zu sein. Je nach Lage deiner Unterkunft kann es jedoch notwendig werden mehrfach umzusteigen oder dich auf vergleichsweise längere Fahrzeiten einzustellen. In den meisten Fällen dauert ein Transfer mit der Bahn jedoch nicht länger als 90 Minuten.

Um vom Flughafen Incheon nach Seoul zu kommen, wirst du an der Airport Railroad (AREX) nicht vorbeikommen. Die Airport Railroad ist das wichtigste Bindeglied zwischen den ersten Stationen der Seoul Metro und dem Hauptbahnhof, der Seoul Stationen, im Stadtzentrum.

Über die Airport Railroad (AREX) habe ich einen ausführlichen Artikel geschrieben. Inklusive Tipps zum Geld sparen! Nachfolgend gebe ich dir eine kurze Zusammenfassung und zeige dir, wie du deinen Transfer vom Flughafen Incheon nach Seoul mit dem AREX sowie der U-Bahn ganz einfach meisterst.

Ausführliche Informationen zur Airport Railroad
Ausführliche Informationen zu deinem Transfer mit der Airport Railroad

Für Reisende gibt es am Flughafen Incheon mit dem AREX Express und dem AREX All-Stop Train zwei Zugverbindungen, die beide an der Seoul Station enden. Je nach Lage deiner Unterkunft, ist jedoch nicht jede AREX Verbindung gleichermaßen für deinen Transfer geeignet.

AREX Express: Nonstop vom Flughafen Incheon zur Seoul Station

Der AREX Express ist die schnellste und zugleich günstigste Zugverbindung, mit der du ohne Zwischenstopp vom Incheon Airport zur Seoul Station kommst. Mit dem AREX Express fährst du in knapp 45 Minuten direkt ins Zentrum von Seoul.

Das Ticket für einen Erwachsenen kostet 9.500 KRW (zirka 6,90 Euro), dass du vorab online buchen oder am Flughafen am Schalter beziehungsweise Automaten kaufen kannst. Kinder fahren mit dem AREX Express für 7.500 KRW (zirka 5,50 Euro).

Je nach Lage deiner Unterkunft ist der AREX All-Stop Train die bessere Verbindung für deine Fahrt ab dem Flughafen Incheon in Richtung Stadtzentrum. Insbesondere dann, wenn sich dein gebuchtes Hotel nicht unmittelbar in der Nähe der Seoul Station befindet. Zum einen, weil dein Transfer sich nur unnötig verzögert und du für deine Weiterfahrt ein zusätzliches Ticket für die U-Bahn benötigst.

Ein Ticket der Seoul Metro kostet dich 1.350 KRW (1 Euro) pro Person, dass du als Einzelfahrschein am Automaten kaufen (Cash only) kannst. Oder du verwendest eine wiederaufladbare T-Money Card, mit der du bei jeder Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Seoul 100 KRW sparst.

Ich empfehle dir eine T-Money Card zu kaufen, wenn du während deiner Städtereise für deine Erkundungen in Seoul die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen wirst.

T-MoneyCard: So funktioniert das U-Bahnfahren in Seoul
So funktioniert das U-Bahnfahren in Seoul mit der T-MoneyCard

Anzeige

Discover Seoul Pass mit AREX Express Ticket

Wusstest du, dass der Discover Seoul Pass ein Ticket für den AREX Express enthält? So kommst du vom Flughafen Incheon schnell ins Stadtzentrum von Seoul und kannst mehr als 40 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten kostenlos besuchen.

Im Discover Seoul Pass ist auch die T-MoneyCard Funktion enthalten!

AREX All-Stop Train: Der günstigste Transfer am Airport Incheon

Auf seinem Weg zur Seoul Station hält der AREX All-Stop Train an den 7 wichtigsten Transfer-Stationen der Seouler U-Bahn. Ohne Umweg über die Endstation Hauptbahnhof, kannst du so auf dem direktesten Weg zu deiner gebuchten Unterkunft fahren.

Je nach Lage deines Hotels dauert die Fahrt mit dem AREX All-Stop Train und der Seoul Metro zwischen 60 und 90 Minuten. Ein Transfer vom Flughafen Incheon kostet für einen Erwachsenen in der Regel nicht mehr als 4.850 KRW (zirka 3,50 Euro), den du ganz einfach mit deiner T-Money Card bezahlen kannst. Ein extra Ticket benötigst du für eine Fahrt mit dem AREX All-Stop Train nicht.

Transfer mit der Bahn: So findest du die beste Verbindung zu deiner Unterkunft in Seoul

Wusstest du, dass Google Maps in Südkorea nicht funktioniert? Damit du dich in Seoul dennoch von A nach B navigieren kannst und dich in dieser riesigen Stadt leichter zurechtfindest, benötigst du eine intuitive App als Alternative.

Ich kann dir die kostenlosen Apps Naver Map und Kakao Metro empfehlen, die du dir bereits vor deiner Abreise nach Korea auf deinem Handy installieren solltest.

Mit beiden Apps kannst du dir die direkteste Verbindung zu deiner Unterkunft anzeigen lassen oder dich in Seoul beziehungsweise ganz Südkorea von A nach B navigieren. Ganz egal, ob du dabei zu Fuß, mit dem Auto oder mit der Bahn unterwegs bist. Selbst für eine Radtour durch Seoul bietet dir Naver Map eine sichere Route.

Mehr Reiseapp Empfehlungen für Seoul bekommst du hier
Diese Apps helfen dir nach deiner Landung in Südkorea

Besonders praktisch finde ich, dass dir in beiden Apps auch die Kosten für ein Ticket mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie der voraussichtliche Preis für eine Fahrt mit dem Taxi angezeigt wird. Solltest du auf einer Mietwagenrundreise Südkorea erkunden, kannst du dir vorab auch die Mautgebühren für deine Reiseroute berechnen lassen.

Einziger Nachteil: Du benötigst einen Zugang zum Internet. Mobiles Internet kannst du dir mit einer SIM-Karte für Südkorea ganz einfach besorgen. So brauchst du nicht immer wieder nach einem öffentlichen WLAN-Hotspot suchen oder nach dem WiFi-Passwort fragen.

Anzeige

4G/LTE SIM-Karte: Unlimited Data Only

Angebote für eine Prepaid SIM-Karte gibt es viele, doch für Touristen nur wenig Brauchbare. Mit deiner eigenen Unlimited Data Only SIM-Karte bleibst du in Korea jeder Zeit mit deinen Freunden und der Familie immer in Verbindung und vermeidest teure Roaming-Gebühren sowie ungesicherte öffentliche WLAN-Hotspots.

K Limousine Bus: Mit dem Shuttle Bus zu den wichtigsten Hotels in Seoul

Dauer: 60 bis 120 Minuten, Kosten: 11,60 Euro für Erwachsene, 7,25 Euro für Kinder

Der K Limousine Bus ist das bequemste Transportmittel zwischen dem Flughafen Incheon und den Spitzenhotels in Seoul zum kleinen Preis und eine echte Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Insbesondere, wenn du in einem der angefahren Hotels zu Gast bist oder eine der umliegenden Unterkünfte für dich gebucht hast.

Tickets für deinen Transfer mit dem K Limousine Bus kannst du an beiden Flughäfen in Seoul am Schalter kaufen. Genau Informationen sowie eine Übersicht zu den Routen der Shuttle Busse findest du bei KAL Limousine.

Du suchst noch eine Unterkunft? Wie wäre es mit diesen?
Du suchst noch ein Hotel? Diese könnten dir gefallen!

Airport Gimpo: Flughafentransfer nach Seoul

Der Gimpo International Airport befindet sich im äußersten Westen der Hauptstadt Seoul und ist nicht einmal 20 Kilometer vom Stadtkern entfernt.

Nach deiner Ankunft in Südkorea hast du am Flughafen Gimpo ebenfalls verschiedene Möglichkeiten, um zu deinem Hotel oder deiner Unterkunft in Seoul zu kommen. Im Wesentlichen unterscheiden sich die Transfer-Optionen nicht von denen am Flughafen Incheon. Jedoch gibt es Unterschiede, die du kennen solltest.

Privater Transfer: Vom Flughafen Gimpo zum Hotel in Seoul

Dauer: 30 bis 60 Minuten, Kosten: ab 34,50 Euro pro Fahrzeug

Der Transfer mit einem privaten Airport Taxi ist die bequemste Variante, um vom Gimpo Airport zu deiner Unterkunft in Seoul zu kommen.

Vorab gebucht, brauchst du nach deiner Ankunft am Flughafen nirgends anstehen beziehungsweise dir ein Transportmittel organisieren. Ein freundlicher Fahrer wird bereits in der Arrival Hall mit einem Schild auf dich warten.

Je nach Anzahl der Reisenden kannst du dir ein passendes Fahrzeug buchen und so gemeinsam zu euerer Unterkunft fahren. Ein Auto für 2 Personen kostet 34,50 Euro und für Familien gibt es einen Van für bis zu 4 Personen für 38,90 Euro.

Das Beste: Die Preise sind Festpreise! Die Fahrtroute und eventuelle Mautgebühren können dir auf deiner Fahrt zu deinem Hotel egal sein.

Jetzt deinen Privattransfer am Airport Gimpo reservieren
Buche dir jetzt deinen privaten Transfer ab dem Airport Gimpo nach Seoul

International Taxis: Ab Gimpo Airport direkt zur Unterkunft

Dauer: 40 bis 70 Minuten, Kosten: zwischen 17 Euro und 42 Euro

Außerhalb des Terminals warten auch am Gimpo Airport Taxis auf Fahrgäste. Anders als am Flughafen Incheon, gibt es in Gimpo keinen Festpreis für die Fahrt zu deiner Unterkunft in Seoul. Der Fahrpreis wird über ein Taxameter bestimmt. Je weiter dein Ziel vom Flughafen entfernt liegt, desto teuer wird dein Taxi-Transfer.

Um ein Gefühl für die Fahrkosten zu bekommen, kannst du dir mit der App Naver Map den voraussichtlichen Preis für deine Fahrt anzeigen lassen. Bedenke dabei, dass sich je nach Fahrtroute und Verkehrslage der Fahrpreis deutlich ändern kann. Insbesondere, wenn der Taxifahrer dich über mautpflichtige Straßen an dein Ziel bringt.

Hier bekommst du mehr Reiseapp Empfehlungen für Seoul
Mehr Reiseapp Empfehlungen für Südkorea findest du in diesem Beitrag

Voraussichtliche Fahrtkosten im Standard Taxi ab dem Flughafen Gimpo zu beliebten Hotels in Seoul

HotelStadtviertelEntfernungPreis
RYSE Autograph Collection MarriottHongdae20 Kilometer22.050 KRW (16 Euro)
Hotel28Myeong-dong27 Kilometer31.510 KRW (23 Euro)
Hotel AnteroomGangnam25 Kilometer25.570 KRW + 2.400 KRW Maut (21 Euro)

Taxi-Preise laut Naver Map

Mehr zu den Fahrpreisen der Taxis in Seoul findest du bei der Koreanischen Tourismus Organisation.

AREX und Seoul U-Bahn: Ab Gimpo Airport mit der Bahn ins Zentrum von Seoul

Dauer: 45 bis 70 Minuten, Kosten: zwischen 1,00 Euro und 1,20 Euro

Ab dem Flughafen Gimpo gibt es neben der Airport Railroad (AREX) auch die Möglichkeit direkt mit der Seoul Metro zu deiner Unterkunft zu fahren. Eine Nonstop-Express-Verbindung zur Seoul Station im Zentrum der Stadt gibt es ab dem Gimpo Airport nicht.

Um die für dich beste Verbindung zu deinem Hotel herauszufinden, empfehle ich dir die Apps Naver Map oder Kakao Metro zu verwenden. Mit beiden Apps kannst du dir die kürzeste Verbindung mit der Seoul Metro beziehungsweise dem AREX sowie den exakten Fahrpreis berechnen lassen.

Damit du deine Fahrt bezahlen kannst, benötigst du entweder einen Einzelfahrschein (Cash only) oder eine wiederaufladbare T-Money Card.

Erfahre mehr über die T-Money Card als Fahrkarte
So funktioniert die T-MoneyCard in Seoul

Du vermisst den Transfer mit den Bussen des öffentlichen Nahverkehrs? Natürlich gibt es auch in Seoul die Möglichkeit mit dem Bus vom Flughafen Incheon oder dem Airport Gimpo nach Seoul zu fahren. Diese Variante habe ich in diesem Guide jedoch bewusst weggelassen.

Die Fahrzeiten sind einfach zu lang. Vom Flughafen Incheon zur Seoul Station bist du mit den Stadtbussen knapp 2 Stunden auf den Straßen der koreanischen Hauptstadt unterwegs. Vom mehrfachen Umsteigen mit Gepäck mal ganz abgesehen. Auch gibt es in den Linienbussen einfach zu wenig Platz für Koffer und Passagiere.

Meine Empfehlung: Verzichte auf einen Transfer mit einem Bus des öffentlichen Nahverkehrs, wenn du günstig zu deiner Unterkunft in Seoul kommen willst. Die Verbindungen mit dem AREX und der Seoul Metro sind in jedem Fall die bessere Option für dich.

Du hast Fragen zu deinem Flughafentransfer? Oder hast einen Tipp für Seoul? Hinterlasse deine Gedanken, Ideen und ein Feedback als Kommentar.

Gefällt's dir? Merk's dir!

Flughafentransfer Seoul: Günstiger Transfer vom Flughafen nach Seoul

Anzeige

SEOUL LANDING PACKAGE

Beginne deinen Seoul Urlaub stressfrei: Hole dir gleich nach deiner Landung alles was du in Korea brauchst, um Online zu bleiben und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Mit dem Seoul Landing Package bekommst du eine Data Only LTE SIM-Karte mit unbegrenztem Datenvolumen für schnelles Internet in Südkorea und deine persönliche T-Money Card, um Seoul bequem und günstig mit der U-Bahn zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deinen gewählten Namen (dies kann auch ein Pseudonym sein), deine eMail-Adresse, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie (sofern von dir angegeben) die Angaben zu deiner Webseite speichern und nach Freigabe deines Kommentars dein gewählter Name, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie die URL zu deiner angegebenen Webseite öffentlich sichtbar ist. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nicht vergessen: Seite speichern und Teilen!

Anzeige

DMZ Korea

Tagestour

An der demilitarisierten Zone zwischen Nord- und Südkorea wird ein Land in zwei Teile geteilt. Erfahre mehr über die Last der Geschichte und auch Hoffnung auf Frieden in Korea.